★  ★  ★  ★

BURGMANNSHAUS

Mittelalterliche Schätze findet man zwar nicht mehr auf Burg Staufenberg, jedoch bietet das Hotel im Mittelhessischen Lahn-Lumdatal neben den vielen Kunstwerken und Antiquitäten ein weiteres Prachtstück. Das kleine Fachwerkhaus im Schatten der majestätischen Burg beherbergt seit Juli 2011 vier Premiumzimmer der besonderen Art.Nicht nur die Symbiose von modernem 4-Sterne-Komfort und dem Ambiente der guten alten Zeit, sondern auch die Exklusivität des freistehenden Nebengebäudes, bietet den residierenden Gästen Ruhe und abgeschiedene Privatsphäre.Einfache Zimmernummern zollen den neuen Hotelzimmern keinen würdigen Tribut, so wurden sie nach wichtigen Persönlichkeiten in der jahrhundertealten Geschichte der Burg Staufenberg benannt.

GRAF GOZMARS SUITE

Unsere Suite zu Ehren von Gozmar III. (* um 1130; † 26. Juli 1184 in Erfurt).

MEHR ERFAHREN

GRÄFIN SOPHIES GEMACH

Premium Juniorsuite zu Ehren von Gräfin Sophie von Wildungen-Ziegenhain (* um 1187, † nach 2. April 1247).

MEHR ERFAHREN

LANDGRAF LUDWIG

Unser Premium Doppelzimmer zu Ehren von Ludwig IV. von Hessen-Marburg (* 27. Mai 1537 in Kassel; † 9. Oktober 1604 in Marburg).

MEHR ERFAHREN

VON RITGEN

Unser urig-gemütliches Premium-Einzelzimmer zu Ehren von Hugo von Ritgen (* 3. März 1811 in Stadtberge; † 31. Juli 1889 in Gießen).

MEHR ERFAHREN